FANDOM


Silent Hills war ein geplanter neuer Teil der Silent-Hill-Reihe, welcher von Kojima Productions für Konami entwickelt wurde. Die Entwicklung wurde im Jahr 2015 eingestellt.

P.T.Bearbeiten

Der Titel wurde zunächst durch eine spielbare Demo mit dem Namen P.T., entwickelt von „7780s Studio”, beworben. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Demo wurde dem Spieler enthüllt, dass sich hinter dem Studio Kojima Productions verbirgt und es sich eigentlich um ein Spiel namens „Silent Hills” handelt. Die Demo wurde am 12. August 2014 veröffentlicht, nach der Einstellung der Entwicklung jedoch am 29. April 2015 von Konami aus dem PlayStation Store entfernt.

EntwicklungBearbeiten

Neben Hideo Kojima, dem Schöpfer der Metal-Gear-Serie, waren an der Entwicklung auch der japanische Horror-Manga-Autor Junji Ito, der Regisseur Guillermo del Toro und der Schauspieler Norman Reedus beteiligt. Als Grundlage des neuen Spiels sollte die für Metal Gear Solid V verwendete Fox Engine dienen.

TriviaBearbeiten

  • 7780 ist die Anzahl der Quadratkilometer, die die japanische Präfektur Shizuoka („Stille Hügel”) umfasst.
  • Die Abkürzung P.T. steht für „playable teaser
  • Kojima, Reedus und del Toro arbeiten nach der Trennung von Konami nun an einem anderen gemeinsamen Titel, „Death Stranding”.